Privacy Policy

Privacy Policy

Die vorliegende Information gemäß Art. 13 der Gesetzesverordnung Nr. 196/2003 (Datenschutzrichtlinien), gilt ausschließlich für diejenigen, die mit der Webseite www.taxileader.net interagieren. Der "inhaber" der bearbeitung: Nachdem diese Webseite besucht wurde, können Daten bezüglich identifizierten oder identifizierbaren Personen verarbeitet werden. Der "Inhaber" ihrer Bearbeitung ist Giovanni Luca D'Alessandro, Triq Gerry Zammit - Gzira (Malta). Ort der datenbearBbeitung: Die Bearbeitungen, die in Verbindung mit dem Service dieser Webseite stehen, finden am oben genannten Ort statt und werden nur von, mit der Bearbeitung beauftragten, Personal bearbeitet. Keinerlei Informationen, die durch den Webservice bekannt werden, werden mitgeteilt oder verteilt, außer den Informationen, die notwendig sind, um den Service bei anderen Strukturen möglich zu machen, die zu unserem Buchungssystem gehören.

ART DER BEHANDELTEN DATEN

SurfdatenDie elektronischen Hilfsmittel und die Art der Software, die zur Funktionsweise dieser Webseite beitragen, nehmen, während ihrer normalen Arbeit, einige persönlichen Daten auf, deren Weitergabe beim Einsatz der Kommunikationsprotokolle im Internet vorausgesetzt wird. Es handelt sich um Informationen, die nicht eingeholt werden, um an Interessenten weitergegeben zu werden, was aber wegen ihrer eigenen Eigenschaft, durch Verarbeitungen und Verbindungen mit Daten von Dritten dazu führen könnte, das die Kunden identifiziert werden. Daten, die vom Kunden freiwillig mitgeteilt werden. Die Mitteilung der E-Mail-Adresse ist auf dieser Webseite freiwillig und bewusst erfolgt und bringt dann das Erhalten der Adresse des Absenders mit sich, was notwendig ist, um die Fragen zu beantworten, sowie den Erhalt von eventuellen anderen Informationen, die in dem Brief enthalten sind. Spezifische zusammenfassende Informationen werden nacheinander auf den Seiten der Webseite aufgelistet oder angezeigt, die dem besonderen Service auf Anfrage dienen.

COOKIES

Es werden keine persönlichen Daten gezielt von der Webseite aufgenommen. Wir verwenden keine Cookies zur Weiterleitung von Informationen mit persönlichem Charakter, noch werden Cookies irgendeiner Art verwendet, noch Tracking-Systeme zum Kunden. Der Einsatz von Sitzungs-Cookies (die nicht auf dem PC des Kunden gespeichert werden und beim Schließen des Browsers verschwinden) ist streng an die Mitteilung der Session-IDs (bestehend aus zufälligen Nummern, die vom Server hergestellt werden) gebunden und notwendig, damit die Webseite sicher und effizient gelesen werden kann. Die Sitzungs-Cookies, die auf dieser Webseite verwendet werden, verhindern den Einsatz von anderen elektronischen Techniken, die für die Privacy des Surfens der Kunden gefährlich werden könnten und erlauben nicht die persönlichen Identifikationsdaten des Kunden zu erfassen. TaxiLeader lädt seine Kunden daher ein, die Seite zu besuchen, die die Cookies erklärt.

DIE ANGABE DER DATEN IST FAKULTATIV

Abgesehen von dem, was für die Surfdaten angegeben wurde, steht es dem Kunden frei, die persönlichen Daten in den Buchungsformularen anzugeben, damit man die von Taxileader angebotenen Dienste gebrauchen kann. Wenn diese nicht angegeben werden, kann dies dazu führen, dass der Anfrage nicht stattgegeben werden kann. MODALITÄT DER BEHANDLUNG: Die persönlichen Daten werden als automatisierte Instrumente verwendet und nur solange es unbedingt notwendig ist, um dem Zweck zu dienen, zu dem sie eingeholt wurden. Spezifische Sicherheitsmaßnahmen werden verwendet, damit verhindert wird, dass diese Daten verloren gehen, nicht legitim oder korrekt verwendet und von nicht autorisierten Personen eingesehen werden.

RECHTE DER BETEILIGTEN

Die Personen auf die sich die persönlichen Daten beziehen, haben das Recht in jedem Moment eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein, eben dieser Daten zu erhalten und deren Inhalt und Herkunft zu erfahren, ihre Exaktheit zu überprüfen oder ihre Ergänzung, Aktualisierung, Richtigstellung zu verlangen gemäß dem Art. 7 der Gesetzesverordnung Nr. 196/2003 , die wir unten ganz wiedergeben. Gemäß diesem Artikel hat der Betroffene das Recht das Löschen, die Umwandlung in anonym oder die Blockierung der Daten, die widerrechtlich behandelt wurden, sie können sich jedenfalls aus legitimen Gründen gegen deren Behandlung aussprechen. Die Anfragen müssen an Taxileader.net mit Hilfe einer E-Mail gerichtet werden, wo das entsprechende Kontaktformular ausgefüllt wird. In Anbetracht der Tatsache, dass die Perfektion der automatischen Kontrollmechanismen noch nicht in der Lage sind Fehler und Dysfunktionen zu vermeiden, unterstreichen wir, dass das vorliegende Dokument eine "Privacy Policy" für diese Webseite darstellt, die Aktualisierungen unterliegen wird.Art. 7. Zugriffsrecht auf persönliche Daten und andere Rechte.1. Der Betroffene ist berechtigt, eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von persönlichen Daten, die ihn betreffen, zu erhalten, auch wenn sie noch nicht registriert sind, und deren Mitteilung in verständlicher Form.2. Der Betroffene ist berechtigt, folgende Angaben zu erhalten:a) Herkunft der persönlichen Daten; b) Zweck und Modalität der Bearbeitung; c) angewandtes System bei Verarbeitung mittels elektronischer Hilfsmittel; d) Daten zur Identifikation des Inhabers, der Verantwortlichen und des Vertreters laut Art. 5, Abs. 2; e) Personen und Personengruppen, denen persönliche Daten mitgeteilt werden können oder die als ernannte Vertreter im Staatsgebiet, Verantwortliche oder Beauftragte davon Kenntnis erlangen können.3. Der Betroffene ist berechtigt, folgendes zu erhalten: a) die Aktualisierung, die Richtigstellung oder, wenn er daran interessiert ist, die Ergänzung der Daten; b) die Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung nicht rechtmäßig verarbeiteter Daten, einschließlich solcher, deren Aufbewahrung nicht notwendig ist für die Ziele, für die die Daten gesammelt oder verarbeitet wurden; c) die Bestätigung, dass die Schritte von a) und b) denjenigen bekannt gemacht worden sind, auch hinsichtlich ihres Inhalts, an die die Daten bereits weitergeleitet wurden, es sei denn, dies ist unmöglich oder unverhältnismäßig aufwendig in Anbetracht des zu schützenden Rechts. 4. Der Betroffene ist berechtigt, sich zu widersetzen, ganz oder teilweise: a) der Verarbeitung der persönlichen Daten, die ihn betreffen, aus berechtigten Gründen, auch wenn sie dem Zweck der Sammlung dienen; b) der Verarbeitung von persönlichen Daten, die ihn betreffen, zwecks Zusendung von Werbe- oder Direktverkaufsmaterial oder zwecks Marktforschung oder Verkaufsmitteilungen.

BUCHUNG ONLINE 24/24H MÖGLICH

Kundenservice Montag-Freitag, 9:00 -18:00: 0044 20 3239 1595

Copyright © 2013-2019 Taxileader.net™. All rights reserved.